Stress and Rescue

Wie kann ich Unfälle vermeiden und, falls doch mal was passiert, helfen?

Inhalt des Kurses Stress & Rescue:

Bei diesem Kurs lernen Sie, wie man beim Tauchen Probleme vermeidet
und wie Sie ihrem Tauchpartner helfen können falls doch einmal etwas passiert .
Außerdem erhalten Sie eine Einführung in die Tauchphysiologie und die Tauchmedizin.

Voraussetzungen zum Kurs Stress and Rescue:

Open Water Diver oder äquivalentes Brevet (z.B. CMAS *)
Mindestalter: 15 Jahre
Einverständiserklärung der Erziehungsberechtigten bei Minderjährigen

HLW-Kurs (max. 24 Monate ), z.B. “React Right” oder EFR
ärztliche Untersuchung für Tauchtauglichkeit wird empfohlen

Umfang des Kurses Stress and Rescue:

Lehrmaterial
Hallenbad und Freigewässer Übungen
Brevetierung

 

© bluesub GmbH 2005 - 2020 | Impressum | AGBs | Datenschutzerklärung